banner1.png

rSeat EvoSeat mit G27Sitz von hinten

Der Seat wird in einer grossen Schachtel geliefert und enthält alle notwendigen Teile/Schrauben, um bspw. ein Logitech G27 gut mit dem Lenker-, dem Schaltungsgestänge sowie der Pedal-Halterung zu verschrauben. Alle Teile sind super verpackt und finden gut Platz im Lieferkarton (gibt aber auch eine Menge Müll für die Entsorgung).

Die Teile sind schnell zusammengeschraubt. Bei mir knarrte der Sitz beim Anziehen der hinteren Schrauben; was ein doch etwas mulmiges Gefühl hinterliess. Ein Team-Kollege hatte hingegen keinerlei Probleme beim Zusammenschrauben.

Unterbau des SeatsMontage des Lenkers

Die Polsterung vom Sitz lässt sich komplett entfernen und bei Bedarf reinigen. Wer während dem Fahren also Zeit zum Trinken/Essen findet, kann seine Spuren auch wieder entfernen. Der Sitz bzw. das Kunstleder ist von erstaunlich guter Qualität und - für mein Laienblick - auch gut verarbeitet. Das Gestänge hätte aber schöner verarbeitet und geschweisst werden dürfen. Grundsätzlich macht es aber einen stabilen/robusten Eindruck, was sich in der bisherigen Nutzung auch bestätigt. Durch die angenehme Haltung beim Fahren reduzieren sich Verkrampfung des Nackens und Ermüdung der Rückenmuskulatur erheblich. Man fährt dadurch nicht besser, aber länger...

Kunstleder-SitzKunstleder-Verarbeitung

Der Buttkicker-Mount ist eine coole Sache. Den Preis bzw. das Preis-/Leistungsverhältnis des Buttkickers selbst halte ich jedoch für sehr dürftig. Der Rüttel-Effekt ist nett, aber keine CHF 200.00 Wert! Ob es günstigere Alternativen gibt, ist mir hingegen nicht bekannt. Wer das Geld für den Buttkicker ausgeben will, bekommt einen netten Zusatzeffekt, mehr auch nicht. Durch den Montage-Stift am Sitz ist die Montage kinderleicht.

Buttkicker-Mount

Positiv

  • Preis/Leistung
  • Qualität vom Sitz (Kunstleder, Verarbeitung)
  • Gute Reinigungsmöglichkeit vom Sitz
  • Lieferumfang (alles dabei für die sofortige Montage)
  • cooles Renngefühl durch den Schalensitz
  • Ermüdungs-/Verspannungserscheinungen sind stark reduziert
  • Buttkicker-Mount unter dem Sitz

Negativ

  • Plastik zwischen den Gestängen zu billig; immerhin zerkratzen die Stangen/Farbe aber nicht
  • Einstellung des Sitzes (Distanz zu Pedalen/Lenker) etwas fummelig, wenn man alleine ist
  • Verarbeitung des Unterbaus sowie die Halterungen sind zweckmässig; schön/sauber sieht anders aus.

Fazit

Ich bin sehr zufrieden mit dem Seat und würde ihn nicht mehr hergeben wollen. Meinerseits bekommt der Sitz jedenfalls eine Kaufempfehlung. Wer Platz und das notwendige Kleingeld zur Verfügung hat, sollte sich einen Anschaffen.

Montage-Tipp für Logitech G27-Besitzer

Der Schalthebel ist mit der Plastik-Montage-Klammer mit insgesamt vier Schrauben verbunden; dieses Plastik-Teil muss für die Montage am Seat entfernt werden. Zwei Schrauben sind direkt ersichtlich, die beiden anderen sind tiefer eingelassen und man entdeckt sie erst auf den zweiten Blick.